Domain windhook.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt windhook.de um. Sind Sie am Kauf der Domain windhook.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Burgen:

Burgen & Schlösser
Burgen & Schlösser

Burgen und Schlösser bieten uns einen umfangreichen Einblick in die Geschichte vergangener Jahrhunderte. Ob als Wehranlage, Lustschloss oder royales Domizil – sie zieren viele Stadtbilder oder fungieren als Wahrzeichen. Dieser Bildband präsentiert mehr als 200 herausragende Farbfotos von Burgen und Schlössern aus aller Welt. Entdecken Sie unter anderem Schloss Neuschwanstein, Deutschlands Touristenmagnet Nummer eins, die königliche Residenz Windsor Castle in England sowie viele weitere faszinierende Prunkbauten und Ruinen. In kurzen Textabschnitten erfahren Sie Wissenswertes zu Geschichte, Ausstattung und Zweck der steinernen Zeitzeugen Bildband im Querformat mit partieller Goldfolienprägung.

Preis: 14.95 € | Versand*: 0.00 €
Burgen, Schleusen & Oasen
Burgen, Schleusen & Oasen

Das Ruhrtal ist nicht nur ein naturnaher Lebensraum und ein besonders wichtiges Naherholungsgebiet für einen der größten Ballungsräume Europas, das Ruhrtal ist auch eine abwechslungsreiche Erlebnis- und Kulturlandschaft mit großer historischer Bedeutung. Der reich bebilderte Band betrachtet vor allem das westliche Ruhrtal zwischen Witten und Ruhrort und widmet sich lesebuchartig den vielfältigen Facetten der Geschichte – von frühen fränkischen und sächsischen Einflüssen über Burgen und Schlösser aus dem Mittelalter und den mit ihnen verbundenen Sagen, von der historischen Ruhrschifffahrt über weitsichtige Industrielle bis hin zu künstlerischen Auseinandersetzungen mit dem Ruhrtal.

Preis: 3.99 € | Versand*: 0.00 €
Monopoly Schlösser & Burgen
Monopoly Schlösser & Burgen

Monopoly Schlösser & Burgen Dieses MONOPOLY Schlösser und Burgen nimmt Sie mit auf eine Reise zu den schönsten Schlössern und Burgen Deutschlands. Werden Sie Teil des Charmes von prachtvollen Burgen und Schlössern und erleben Sie durch individuell angepasste Straßenfelder, Kartentexte sowie umbe...

Preis: 39.95 € | Versand*: 3.90 €
Burgen (Buller, Laura)
Burgen (Buller, Laura)

Burgen , So war das Leben auf einer Burg Eine Zeitreise zurück in die legendäre Ära der Ritter! Angefangen bei der walisischen Hügelburg Hen Domen im 11. Jahrhundert über Schloss Neuschwanstein bis zur japanischen Burg Himeji präsentiert dieses Geschichtsbuch über 25 spektakuläre Burgen. Packende Geschichten und Comic-Illustrationen von Belagerungen und Ritterturnieren präsentieren Kinder ab 7 das spannende Geschehen rund um die mittelalterlichen Bauwerke . Geschichte für Kinder rund um Burgen & Schlösser  Ob abenteuerliche Fluchten aus dem Verlies, rauschende Ritterturniere oder laute Bauernaufstände - um Burgen ranken sich viele spannende Geschichten. Im Mittelpunkt dieses Sachbilderbuchs stehen über 25 der eindrucksvollsten Burgen und Schlösser aus aller Welt : Von den ersten hölzernen Festungen über steinerne Bollwerke bis zu prachtvollen Schlössern. . Über 25 sensationelle Burgen aus aller Welt : Von Oxford Castle über Carcassonne bis zur Alhambra.  . Mitreißende Geschichten zu jeder Burg : Von Kreuzrittern, die den Krak des Chevaliers in Syrien belagern, über den Bauernaufstand vor den Toren der Festung Hohensalzburg bis zur Flucht des Spions Fritz Joubert Duquesne aus der südafrikanischen Burg der Guten Hoffnung.  . Spannendes Mittelalterwissen : Wie wird man zum Ritter? Wie lebten die Leute hinter den Burgmauern? Welche Speisen kamen bei einem Festmahl auf den Tisch? . Anschauliche Abbildungen : Coole Comic-Illustrationen, detaillierte Burgpläne und Querschnitte offenbaren interessante Einblicke hinter die Burgmauern - z.B. einen Geheimgang im rumänischen Schloss Bran oder den Kerker von Schloss Chillon in der Schweiz.  Entdecke die außergewöhnlichsten Burgen und Schlösser der Welt! Dieses Buch nimmt Kinder mit auf eine packende Zeitreise in die Zeit der Ritter und Burgfräulein. Dieses Buch ist bei Antolin verfügbar. , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 20210909, Produktform: Leinen, Autoren: Buller, Laura, Illustrator: Ball, Robert, Übersetzung: Ostlaender, Annette, Seitenzahl/Blattzahl: 112, Abbildungen: Mit farbigen Fotos und Illustrationen, Keyword: Abenteuer auf der Burg; Belagerung; Burgen im Mittelalter; Burggraben; Carcassonne; Festung Hohensalzburg; Festungen; Folterkammer; Geschichte für Kinder; Geschichtsbuch; Kerker; Kinderbuch Burgen; Kindersachbuch; Kreuzzüge; Leben auf der Burg; Leben im Mittelalter; Ma¿rchenschloss; Mittelalter Burgen; Mittelalter Kinder; Ritter Abenteuer; Ritter Geschichten; Ritterrüstung; Robert Ball; Sachbuch Ritter; Samurai; Schloss Neuschwanstein; Schlo¿sser; Schwert und Schild; Turnier; Waffen; Wappen; Wartburg; Wie wird man Ritter; Zeitreise; ab 7 Jahren, Fachschema: Europa / Mitteleuropa~Mitteleuropa~Zentraleuropa~Architektur - Baukunst~Bau / Baukunst~Entwurf / Architektur~Burg~Festung~Wissen für Kinder - Kinderwissen~Geschichte / Kindersachbuch, Jugendsachbuch~Stadt / Kindersachbuch, Jugendsachbuch~Kinder- u. Jugendliteratur / Kindersachbuch, Fachkategorie: Kinder/Jugendliche: Allgemeine Interessen: Allgemeinbildung und Wissenswertes~Kinder/Jugendliche: Sachbuch: Geschichte~Kinder/Jugendliche: Allgemeine Interessen: Burgen & Ritter~Kinder/Jugendliche: Sachbuch: Städte & Stadtleben~Kinder/Jugendliche: Sachbuch: Königshäuser~Kinder/Jugendliche: Allgemeine Interessen: Zeitreisen~Kinder/Jugendliche: Soziale Themen, Region: Welt~Mitteleuropa~Historische Staaten, Reiche und Regionen, Zeitraum: Christi Geburt bis 1500 nach Chr.~1500 bis heute, Bildungszweck: für den Primarbereich~für weiterführende Schulen~für die Sekundarstufe I, Interesse Alter: empfohlenes Alter: ab 6 Jahre~empfohlenes Alter: ab 7 Jahre~empfohlenes Alter: ab 8 Jahre~geeignet für leseschwache Kinder, Altersempfehlung / Lesealter: 18, ab Alter: 7, Warengruppe: HC/Kinderbücher/Sachbücher/Geschichte/Politik, Fachkategorie: Architektur: Burgen, Festungen, Text Sprache: ger, Originalsprache: eng, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Dorling Kindersley Verlag, Verlag: Dorling Kindersley Verlag, Verlag: Dorling Kindersley Verlag GmbH, Länge: 281, Breite: 229, Höhe: 16, Gewicht: 864, Produktform: Gebunden, Genre: Kinder- und Jugendbücher, Genre: Kinder- und Jugendbücher, Herkunftsland: CHINA, VOLKSREPUBLIK (CN), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel,

Preis: 16.95 € | Versand*: 0 €

Wann gab es Burgen?

Burgen wurden hauptsächlich im Mittelalter errichtet, was etwa vom 5. bis zum 15. Jahrhundert dauerte. In dieser Zeit wurden Burge...

Burgen wurden hauptsächlich im Mittelalter errichtet, was etwa vom 5. bis zum 15. Jahrhundert dauerte. In dieser Zeit wurden Burgen als Verteidigungsanlagen gegen Feinde und Eindringlinge gebaut. Sie dienten auch als Wohnstätten für Adlige und ihre Gefolgsleute. Viele Burgen wurden im Laufe der Jahrhunderte erweitert und umgebaut, um den sich verändernden Bedürfnissen gerecht zu werden. Heutzutage sind viele Burgen als historische Stätten erhalten geblieben und können besichtigt werden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Mittelalter Ritter Verteidigung Architektur Bauweise Festung Geschichte Europa Krieg Schutz

Wie sind Burgen entstanden?

Burgen sind im Mittelalter entstanden und dienten als Verteidigungsanlagen und Wohnsitze für Adlige. Sie wurden meist auf erhöhten...

Burgen sind im Mittelalter entstanden und dienten als Verteidigungsanlagen und Wohnsitze für Adlige. Sie wurden meist auf erhöhten Positionen wie Hügeln oder Felsen gebaut, um einen besseren Überblick über das umliegende Land zu haben. Burgen wurden aus Stein oder Holz gebaut und hatten oft hohe Mauern, Türme und Zugbrücken, um sich vor Angriffen zu schützen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Warum gibt es Burgen?

Burgen wurden in der Vergangenheit hauptsächlich aus Verteidigungsgründen errichtet, um sich vor Feinden und Angreifern zu schütze...

Burgen wurden in der Vergangenheit hauptsächlich aus Verteidigungsgründen errichtet, um sich vor Feinden und Angreifern zu schützen. Sie dienten als militärische Stützpunkte und als Wohnstätten für Adlige und deren Gefolgsleute. Zudem symbolisierten Burgen Macht, Reichtum und Autorität der jeweiligen Herrscher. Sie waren auch wichtige Zentren für Verwaltung und Gerichtsbarkeit in ihren jeweiligen Gebieten. Heutzutage dienen viele Burgen als touristische Attraktionen und bieten Einblicke in die Geschichte und Architektur vergangener Zeiten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Verteidigung Macht Schutz Sicherheit Herrschaft Kontrolle Angriff Geschichte Architektur Symbol

Wer hat die Burgen gebaut?

Die Burgen wurden von verschiedenen Gruppen von Menschen gebaut, je nach Zeit und Ort. In Europa wurden Burgen hauptsächlich von A...

Die Burgen wurden von verschiedenen Gruppen von Menschen gebaut, je nach Zeit und Ort. In Europa wurden Burgen hauptsächlich von Adligen, Königen und Herrschern erbaut, um ihr Territorium zu schützen und Macht zu demonstrieren. In anderen Teilen der Welt, wie beispielsweise in Japan oder im Nahen Osten, wurden Burgen von Feudalherren oder Sultans errichtet. Es waren oft Sklaven, Bauern oder Handwerker, die die eigentliche Arbeit beim Bau der Burgen verrichteten. Heute sind viele Burgen touristische Attraktionen und historische Stätten, die besichtigt werden können. Wer hat die Burgen gebaut?

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Ritter Architekten Könige Bauern Handwerker Ingenieure Adelige Maurer Baumeister Arbeiter

Stellplatzführer Burgen & Schlösser
Stellplatzführer Burgen & Schlösser

Stellplatzführer Burgen & Schlösser , Der Geschichte auf der Spur mit dem Wohnmobil , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Auflage: 1. Auflage, Erscheinungsjahr: 202209, Titel der Reihe: Stellplatzführer, Erlebnis mit dem Wohnmobil##, Edition: NED, Auflage: 22001, Auflage/Ausgabe: 1. Auflage, Seitenzahl/Blattzahl: 170, Keyword: Stellplätze Deutschland; Übernachtungsplatz Camping; Kulturreisen; Wohnmobil; mit Womo übernachten; Kultur; Urlaub Wohnmobil; Urlaub Reisemobil, Fachschema: Deutschland / Reiseführer, Kunstreiseführer, Wanderführer~Camping - Campingführer~Zelten - Zeltlager~Caravan - Caravaning - Caravaner~Wohnwagen, Fachkategorie: Camping~Reiseführer: Städte~Reiseführer: Museen, historische Stätten, Galerien usw., Warengruppe: TB/Reiseführer/Kunstreiseführer, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Länge: 231, Breite: 164, Höhe: 15, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Lagerartikel, Unterkatalog: Reiseführer, Unterkatalog: Taschenbuch,

Preis: 21.90 € | Versand*: 0 €
Prima Quiz - Burgen (Spiel)
Prima Quiz - Burgen (Spiel)

100 Fragen und Antworten auf 50 hochwertigen Karten in Schmuckbox.

Preis: 9.95 € | Versand*: 6.95 €
Schlösser - Burgen - Ruinen  Gebunden
Schlösser - Burgen - Ruinen Gebunden

Das Konzept. Das Konzept für das vorliegende Buch entstand in veränderter Form bereits Ende der 1990er-Jahre. Es beinhaltet eine punktuelle visuelle Erfassung der überkommenen ehemaligen Adelssitze im niederösterreichischen Industrieviertel mittels Fotografie welche jeweils mit ein oder zwei ortsbezogenen zeitgenössischen Texten sowie einer Transkription derselben kombiniert wird. Mit dem hier vorliegenden Band 1 der geplanten Reihe wird der Bezirk Wiener Neustadt erschlossen. Die folgenden Bände sollen das weitere niederösterreichische Industrieviertel erfassen: die Bezirke Neunkirchen (Band II) Baden (Band III) Mödling (Band IV) und Bruck an der Leitha (Band V). Die befestigten Adelssitze. Mit der schieren Masse an ehemals vorhandenen befestigten Adelssitzen allein in Niederösterreich - es waren Tausende gewesen - ließen sich zahlreiche Publikationen füllen. Die hier vorgenommene räumliche Reduktion auf das niederösterreichische Industrieviertel mit seinen fünf Bezirken bot allein eine große Anzahl mehr oder weniger repräsentativer ehemaliger Wehrbauten von denen allerdings ein erheblicher Teil als abgekommen zu bezeichnen ist. Diese verschwundenen Sitze konnten somit in einen Bildband schwerlich Eingang finden. Folglich beschäftigt sich das Werk mit jenen Bauten welche mit einer gewissen Substanz bis zum heutigen Tag überlebt haben. Die Fotos. Ende der 1990er-Jahre wurde für die beabsichtigten Fotos als Filmmaterial der Kodak Highspeed Infrared in Kleinbild-Konfektionierung gewählt. Hierbei handelte es sich um einen in seiner Handhabung etwas unberechenbaren und schwierig zu verarbeitenden Schwarz-Weiß-Film ohne Lichtschutzhof. Das spezielle sehr stimmungsvolle Bildergebnis wog allerdings verschiedene Nachteile wieder auf. Zudem schien die körnige und grobe Struktur des Materials den Motiven angemessen. Nach zwei Jahren des Experimentierens entschied sich der Herausgeber für einen reduzierten Infrarot-Bildeffekt. Die Foto-Saison wurde daher auf die Wintermonate beschränkt was den Vorteil erbrachte in einer relativ kahlen Umgebung die Architektur der Objekte besser in Szene setzen zu können und gleichzeitig das Abgebildete nicht zu verkitschen. Da pro Wintersaison aufgrund der Wetterverhältnisse und des geringeren Zeitfensters allerdings nur eine gewisse Anzahl der Aufnahmen gemacht werden konnte wurden bis zum Jahre 2007 (nur) rund 50% der geplanten Fotografien zufriedenstellend fertiggestellt. Dies war das Jahr in welchem zum Entsetzen des Herausgebers von der Firma Kodak die Produktion des Highspeed Infrared eingestellt wurde. Erst im Sommer 2016 ergab sich eine neue Möglichkeit mit dem Umbau einer Digitalkamera. Die ersten Testreihen lieferten einschließlich der händischen Ausarbeitungen auf dem dafür bevorzugten Tetenal-Work-Fotopapier kein dem des analogen des Kodak-Filmes identisches Bild. Aber sie kamen dem immerhin nahe genug um dieses Projekt nach neunjähriger Unterbrechung fortsetzen zu können. Die Urkunden und Dokumente. Sämtliche hier vorliegenden zeitgenössischen Materialien stammen aus österreichischen Archiven: Haus- Hof- und Staatsarchiv und Hofkammer-Archiv in Wien Niederösterreichisches Landesarchiv Stadt- und Landesarchiv Wien Stiftsarchiv Admont Stiftsarchiv Göttweig Stiftsarchiv Reichersberg Österreichische Nationalbibliothek Stadtarchiv Wiener Neustadt. Die Transkription der Texte erfolgte in hervorragender Zusammenarbeit mit Frau Dr. Dörte Hansen welche das Schriftgut der Epochen Romanik Renaissance und Barock bearbeitet hat. Der Herausgeber hat sich auf die Transkription der aus der gotischen Zeit stammenden Materialien beschränkt. Die Originaltexte wurden mit der damals üblichen Orthografie weitestgehend unverändert übernommen um die zeitgenössische Schriftsprache zu erhalten. Zweifellos werden diese Texte da nur an wenigen Stellen heute unb

Preis: 34.00 € | Versand*: 0.00 €
Burgen bauen (Aydemir, Catharina)
Burgen bauen (Aydemir, Catharina)

Burgen bauen , Tipi, Höhle und Schloss - kuschelige Deckenverstecke mit wenig Aufwand gestalten , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 20210323, Produktform: Kartoniert, Autoren: Aydemir, Catharina, Seitenzahl/Blattzahl: 45, Themenüberschrift: GAMES / General, Keyword: aydemir; beschäftigung kinder; beschäftigung kinder draußen; beschäftigung kinder drinnen; beschäftigung kinder gutes wetter; beschäftigung kinder schlechtes wetter; burg bauen; burgen bauen; deckenversteck bauen; deckenverstecke; diy mit kindern; höhle bauen; schlechtes wetter was tun mit kind; schloss bauen; spielen mit kindern; verstecken spielen; was tun mit kindern bei schlechtem wetter; was tun mit kindern schlechtes wetter, Fachschema: Kinder- u. Jugendliteratur / Beschäftigungsbuch, Fachkategorie: Hobbys, Rätsel und Spiele~Haus: Wartung und Instandhaltung, Warengruppe: TB/Heimwerken/Do it yourself, Fachkategorie: Interaktive Bücher, Mitmachbücher, Bastel-, Experimentier- und Aktivitätssets für Kinder, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: MVG Moderne Vlgs. Ges., Verlag: mvg Verlag, Länge: 208, Breite: 6, Höhe: 10, Gewicht: 162, Produktform: Kartoniert, Genre: Sachbuch/Ratgeber, Genre: Sachbuch/Ratgeber, eBook EAN: 9783961216536 9783961216543, Herkunftsland: SLOWENIEN (SI), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Lagerartikel, Unterkatalog: Taschenbuch,

Preis: 6.99 € | Versand*: 0 €

Wann wurden die Burgen gebaut?

Die Burgen wurden hauptsächlich im Mittelalter gebaut, zwischen dem 9. und 15. Jahrhundert. Zu dieser Zeit wurden sie als Verteidi...

Die Burgen wurden hauptsächlich im Mittelalter gebaut, zwischen dem 9. und 15. Jahrhundert. Zu dieser Zeit wurden sie als Verteidigungsanlagen gegen Feinde und Eindringlinge errichtet. Die Bauweise und Architektur der Burgen variierten je nach Region und Zweck. Einige Burgen wurden auch als Wohnsitze für Adlige genutzt. Heutzutage sind viele dieser Burgen als historische Stätten erhalten geblieben und dienen als Touristenattraktionen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Mittelalter Schutz Verteidigung Architektur Ritter Bau Festung Geschichte Hochmittelalter Burgbau

Wo entstanden die ersten Burgen?

Die ersten Burgen entstanden im frühen Mittelalter in Europa. Sie dienten als Verteidigungsanlagen und Wohnstätten für Adlige und...

Die ersten Burgen entstanden im frühen Mittelalter in Europa. Sie dienten als Verteidigungsanlagen und Wohnstätten für Adlige und ihre Gefolgsleute. Die genaue Entstehungsorte der ersten Burgen sind schwer zu bestimmen, da sie sich im Laufe der Zeit entwickelt haben und sich über ganz Europa verbreitet haben. Einige der ältesten bekannten Burgen stammen aus dem 9. und 10. Jahrhundert und wurden in Ländern wie Frankreich, Deutschland und England errichtet. Heutzutage sind viele dieser Burgen als historische Stätten erhalten und können besichtigt werden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Europa Mittelalter Ritter Verteidigung Architektur Festung Adel Mauern Turm Kriegsführung

Wie lauten die Namen von Burgen?

Es gibt unzählige Burgen auf der Welt und sie haben alle unterschiedliche Namen. Einige bekannte Beispiele sind die Burg Neuschwan...

Es gibt unzählige Burgen auf der Welt und sie haben alle unterschiedliche Namen. Einige bekannte Beispiele sind die Burg Neuschwanstein in Deutschland, das Schloss Windsor in England und die Burg Himeji in Japan. Die Namen der Burgen variieren je nach Region, Geschichte und kulturellem Hintergrund.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Welche Burgen gibt es in Deutschland?

Welche Burgen gibt es in Deutschland? In Deutschland gibt es zahlreiche Burgen, die eine reiche Geschichte und Architektur aufweis...

Welche Burgen gibt es in Deutschland? In Deutschland gibt es zahlreiche Burgen, die eine reiche Geschichte und Architektur aufweisen. Einige der bekanntesten Burgen sind die Burg Eltz in Rheinland-Pfalz, die Wartburg in Thüringen, die Burg Hohenzollern in Baden-Württemberg und die Burg Hohenzollern in Brandenburg. Diese Burgen sind nicht nur touristische Attraktionen, sondern auch wichtige kulturelle und historische Denkmäler. Es lohnt sich, diese Burgen zu besuchen, um mehr über die deutsche Geschichte und Architektur zu erfahren.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Neuschwanstein Hohenzollern Wartburg Marksburg Eltz Heidelberg Cochem Nürnberg Schwerin Hohensalzburg

Burgen & Schlösser (Ross, David)
Burgen & Schlösser (Ross, David)

Burgen & Schlösser , Zeugen der Vergangenheit , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 201910, Produktform: Leinen, Autoren: Ross, David, Seitenzahl/Blattzahl: 192, Keyword: Adel; Bildband; Prachtbauten; Sehenswürdigkeiten; imposant, Region: Europa, Fachkategorie: Orte und Menschen: Sachbuch, Bildbände, Text Sprache: ger, Verlag: tosa GmbH, Verlag: Tosa GmbH, Breite: 221, Höhe: 22, Gewicht: 1092, Produktform: Gebunden, Genre: Reise, Genre: Reise, Herkunftsland: CHINA, VOLKSREPUBLIK (CN), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Kennzeichnung von Titeln mit einer Relevanz > 30, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel, Unterkatalog: Reiseführer,

Preis: 14.95 € | Versand*: 0 €
Burgen Der Oberpfalz  Gebunden
Burgen Der Oberpfalz Gebunden

Die Burgen und Ruinen der Oberpfalz thronen meist über Tälern. Sie alle erinnern an längst vergangene bewegte Zeiten und erzählen facettenreich von der Geschichte dieses Landstrichs. Faszinierende Fotos aus ungewöhnlichen Perspektiven präzise Detailbilder Drohnenaufnahmen in allen möglichen Wetterlagen: Die mehr als 150 Aufnahmen dieses Bildbandes zeigen die Wehrbauten in neuem Licht und bieten einzigartige Panoramablicke.Nach dem großen Erfolg des Vorgängerbandes Die Oberpfalz nimmt Autor Fotograf und Filmemacher Simon Süß gemeinsam mit der bekannten Kulturjournalistin Christine Riedl-Valder ein weiteres spannendes Kapitel der Geschichte seiner Heimat unter die Lupe. Die prägnanten kulturhistorischen Beiträge erzählen vom Schicksal der Rittergeschlechter von Geschichte(n) und Sagen vom einstigen Leben in den Festungen und von berühmten Minnesängern die hier wirkten

Preis: 39.95 € | Versand*: 0.00 €
Burgen - Laura Buller  Gebunden
Burgen - Laura Buller Gebunden

So war das Leben auf einer BurgEine Zeitreise zurück in die legendäre Ära der Ritter! Angefangen bei der walisischen Hügelburg Hen Domen im 11. Jahrhundert über Schloss Neuschwanstein bis zur japanischen Burg Himeji präsentiert dieses Geschichtsbuch über 25 spektakuläre Burgen. Packende Geschichten und Comic-Illustrationen von Belagerungen und Ritterturnieren präsentieren Kinder ab 7 das spannende Geschehen rund um die mittelalterlichen Bauwerke. Geschichte für Kinder rund um Burgen & Schlösser Ob abenteuerliche Fluchten aus dem Verlies rauschende Ritterturniere oder laute Bauernaufstände um Burgen ranken sich viele spannende Geschichten. Im Mittelpunkt dieses Sachbilderbuchs stehen über 25 der eindrucksvollsten Burgen und Schlösser aus aller Welt: Von den ersten hölzernen Festungen über steinerne Bollwerke bis zu prachtvollen Schlössern. Über 25 sensationelle Burgen aus aller Welt: Von Oxford Castle über Carcassonne bis zur Alhambra. Mitreißende Geschichten zu jeder Burg: Von Kreuzrittern die den Krak des Chevaliers in Syrien belagern über den Bauernaufstand vor den Toren der Festung Hohensalzburg bis zur Flucht des Spions Fritz Joubert Duquesne aus der südafrikanischen Burg der Guten Hoffnung. Spannendes Mittelalterwissen: Wie wird man zum Ritter? Wie lebten die Leute hinter den Burgmauern? Welche Speisen kamen bei einem Festmahl auf den Tisch? Anschauliche Abbildungen: Coole Comic-Illustrationen detaillierte Burgpläne und Querschnitte offenbaren interessante Einblicke hinter die Burgmauern z.B. einen Geheimgang im rumänischen Schloss Bran oder den Kerker von Schloss Chillon in der Schweiz. Entdecke die außergewöhnlichsten Burgen und Schlösser der Welt! Dieses Buch nimmt Kinder mit auf eine packende Zeitreise in die Zeit der Ritter und Burgfräulein. Dieses Buch ist bei Antolin verfügbar.

Preis: 16.95 € | Versand*: 0.00 €
Burgen In Livland  Gebunden
Burgen In Livland Gebunden

Das Handbuch Burgen in Livland ist eine aktuelle Synthese zur historischen Wehrarchitektur im heutigen Estland und Lettland. Darin wird eine Übersicht zu den mittelalterlichen Wehrbauten dieser Region an der nordöstlichen Grenze des westeuropäischen Kulturbereichs gegeben. Die Autoren gehen den Fragen nach der Genese Entwicklung und Einbindung der dortigen Baukunst in den europäischen Kontext nach. Der zeitliche Schwerpunkt der Darstellung liegt zwischen dem späten 12. und der Mitte des 16. Jahrhunderts. Das Handbuch gliedert sich in drei Hauptabschnitte: Historische Einführung Entwicklung und Merkmale der Burgenarchitektur Katalogteil mit der Beschreibung von 110 Burgen. Der Band ist mit aktuellen Fotos historischen Ansichten und Plänen reich illustriert.

Preis: 24.95 € | Versand*: 0.00 €

Wie haben sich die Burgen verteidigt?

Wie haben sich die Burgen verteidigt? Burgen waren in der Regel mit hohen Mauern, Türmen und Gräben ausgestattet, um Angreifer abz...

Wie haben sich die Burgen verteidigt? Burgen waren in der Regel mit hohen Mauern, Türmen und Gräben ausgestattet, um Angreifer abzuwehren. Die Mauern waren oft dick und aus Stein gebaut, um Angriffen standzuhalten. Zinnen auf den Mauern ermöglichten es den Verteidigern, Pfeile auf die Angreifer abzufeuern. Oft gab es auch Zugbrücken über die Gräben, die hochgezogen werden konnten, um den Zugang zur Burg zu blockieren. Türme dienten als Aussichtspunkte und zur Verteidigung der Burgmauern.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Schildwall Graben Zisterne Fallgatter Hocheingang Schalentür Schießscharte Kamin Rondell

Warum wurden im Mittelalter Burgen gebaut?

Im Mittelalter wurden Burgen hauptsächlich aus Verteidigungsgründen gebaut, um sich vor feindlichen Angriffen zu schützen. Sie die...

Im Mittelalter wurden Burgen hauptsächlich aus Verteidigungsgründen gebaut, um sich vor feindlichen Angriffen zu schützen. Sie dienten als Wohnstätten für Adlige und deren Gefolgsleute, aber auch als Verwaltungszentren und Machtzentralen. Burgen waren strategisch auf Hügeln oder an Flussufern platziert, um eine bessere Sicht und Verteidigungsmöglichkeiten zu haben. Sie waren auch Symbole für Macht und Reichtum und dienten dazu, die Autorität des Adels zu festigen. Letztendlich spielten Burgen eine wichtige Rolle bei der Sicherung des Territoriums und der Kontrolle über das Land.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Macht Reichtum Religion Kultur Geschichte Technik Architectur Landschaft Strategie

Wer baute die Burgen im Mittelalter?

Im Mittelalter wurden Burgen von verschiedenen Gruppen von Menschen gebaut. Oftmals waren es Adlige wie Könige, Herzöge oder Grafe...

Im Mittelalter wurden Burgen von verschiedenen Gruppen von Menschen gebaut. Oftmals waren es Adlige wie Könige, Herzöge oder Grafen, die Burgen als Wohnsitze und Verteidigungsanlagen errichteten. Aber auch Ritter, die als Vasallen der Adligen dienten, ließen Burgen bauen, um ihr Land zu schützen und Macht auszuüben. Zudem wurden Burgen auch von Kirchenfürsten wie Bischöfen oder Äbten errichtet, um ihren Einflussbereich zu sichern. Darüber hinaus gab es auch wohlhabende Bürger, die sich Burgen als Statussymbole bauen ließen. Insgesamt war der Bau von Burgen im Mittelalter ein komplexes Unterfangen, das verschiedene gesellschaftliche Gruppen involvierte.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Architekten Bauherren Handwerker Ritter Adelige Maurer Burg Festung Verteidigung Wehranlagen

Warum gab es im Mittelalter Burgen?

Im Mittelalter gab es Burgen aus mehreren Gründen. Erstens dienten sie als Verteidigungsanlagen, um das Land vor feindlichen Angri...

Im Mittelalter gab es Burgen aus mehreren Gründen. Erstens dienten sie als Verteidigungsanlagen, um das Land vor feindlichen Angriffen zu schützen. Zweitens waren Burgen auch Wohnsitze für Adlige und dienten als Verwaltungszentren für ihr Territorium. Drittens symbolisierten Burgen Macht und Autorität und dienten als Statussymbole für ihre Besitzer. Schließlich boten Burgen auch Schutz vor Naturkatastrophen wie Überschwemmungen oder Stürmen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Verteidigung Schutz Macht Adel Angriffe Sicherheit Kontrolle Feudalismus Ritter Besitz.

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.